Multitasking..

Gleichzeitig Inkagurken einlegen und Quittengelee kochen, das geht alles. Man darf halt nur nicht die Zutaten durcheinander bringen. 😀

Quittensaft kocht rechts mit Gewürzen, links baden Inkagurken.

Advertisements

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s