Zweite Einblicke / Garten 2

Heute bin ich ganz schön erledigt, gestern haben einige Leute und meine Wenigkeit von 9 bis 16 Uhr den Garten der Vorpächterin entrümpelt und ein netter Bekannter hat gegen kleine Entlohnung zwei Sprinterladungen voll Müll zum Bauhof gefahren. Alles musste nach Kunststoff, Holz und Metall vorsortiert werden, das machten die Vorpächterin und eine Freundin von ihr am Vortag. Morgen holt ein Schrotthändler noch Metallmüll ab, dann warten wir auf den Wertermittlertermin und dann kann ich endlich mit meinen Sachen in den neuen Garten 2 einziehen! Es rückt in greifbare Nähe, das macht mich sooooooooo glücklich. 😀

Ich blogge heute ein paar Bilder des Innenlebens der Gartenhütte, aus meiner ehemaligen Gartenhütte nehme ich nur 3 Möbelstücke mit, den Rest lasse ich meinem Nachpächter da, er und seine Frau können es gut gebrauchen. So kann ich auch neben diversen Gartenutensilien nur einen Schrank, einen Küchenunterschrank und meinen Küchentisch unter Hilfe von Freunden umziehen, das erleichtert die Sache ein wenig. Das komplett Verrückte ist aber auch, dass alle drei Möbelstücke und meine Ruhebank genau in die neue Hütte hineinpassen. Es ist einfach nur unglaublich, als wäre sie für mich gebaut worden…

Wann genau ich umziehen kann, steht leider noch nicht fest. Erst sollen natürlich Bürokratie der Wertermittlung erledigt und Abstand bezahlt werden, meinen Garten 1 muss ich auch noch etwas aufräumen, dieser wird ja ebenfalls wertermittelt. Das Gewächshaus, auf das meine Chilis dringend warten, damit ich endlich umtopfen kann, wird leider erst am 13. März aufgebaut, vorher schaffen der Aufbauhelfer und ich das alles zeitlich nicht. Ich hoffe sehr, meine Chili-Babys halten es solange noch ein wenig in Anzuchtschrank und auf Fensterbank aus… Es sind immerhin noch zwei ganze Wochen bis dahin und viele haben bereits 4 bis 6 oder mehr Blätter, also allerhöchste Eisenbahn.

Nun lade ich alle geneigten Leser gerne zu einem kleinen Besuch in meine zukünftige Gartenhütte ein.
Wie sie von außen aussieht, hatte ich ja gestern schon vom Handy aus in den Blog geschickt.  Ebenso den kleinen Schuppen links in der Hütte. Hier ist die Rückseite des Landsitzes vom Nachbargarten aus gesehen, das Rankgitter für Kürbis, Zucchini & Co begeistert mich immer noch unheimlich. 🙂

Rückseite Gartenparadieshütte

Rückseite Gartenparadieshütte

Ein klitzekleiner Rundgang, die Hütte hat außer dem Schuppen noch 2 größere zwei Räume, der linke hat einen Holzdielenboden, der rechte ist gefliest. Ich beginne links, wenn man eintritt und ende damit im Raum rechts der Eingangstür. Vorhang auf:

2015-03-01 ImParadies1

Ruheraum mit Küche

In diesen Raum kommen noch mein Geschirrschrank aus Garten 1 und eine Art Sofa, das muss noch geholt werden Mitte März. Ein Bild davon zeige ich, wenn es soweit ist. 😀

Einige Möbelstücke übernehme ich von der Vorpächterin, das war auch gut so, wir hätten sonst sicher noch eine dritte Fuhre des Sprinters schleppen müssen. Der kleine Tisch wird einer meiner 2 Gartentische, wir stellten es nur etwas wohnlicher auf. Links an der Wand ist übrigens ein Klapptisch, diese Hütte hat einfach alles, was Frau im Garten braucht, zwick mich bitte mal einer, ich kann es immer noch kaum fassen. 😀

2015-03-01 ImParadies2

Gartenküchelchen.

Die kleine eingebaute Küche habe ich ja schon im Blog gezeigt, hier nochmal nach der Entrümpelung, sie ist ebenfalls im linken Raum. Das Salzsteingut auf dem Regal darf ich ebenfalls übernehmen. Ich rieche irgendwie Rumtopf aus eigener Beerenernte.. 😀

Der Tisch kommt wie gesagt dann an die frische Luft und an dessen Stelle wird dort mein Ruheplatz sein. *geheimnisvoll grins* 😀

 

2015-03-01 ImParadies3

Raum rechts, der Leberaum.

Nun zum rechten Raum. In diesem steht ein hoher Kühlschrank, daneben werde ich meinen ebenfalls weißen Küchenunterschrank stellen, damit ich Ablagefläche habe. Passt genau, die Möbel rechts (Holztruhe, Holzkleiderschrank, Stühle) übernehme ich, sie bleiben.

Das Dingens links auf dem Kühlschrank, das wie ein Kamin aussieht, ist eine mit Plastikfliesen beklebte Dunstabzugshaube aus Edelstahl und nur Deko, wird morgen vom Schrotthändler abgeholt. So kann ich auch auf dem Kühlschrank Dinge abstellen. Und derer habe ich viele, sagt mein Gartenkumpel Günni immer. Er hat es lieber immer aufgeräumt, ich stelle Dinge eher griffbereit dort ab, wo ich sie brauche. 😀

2015-03-01 ImParadies4

Raum rechts, Ecke vor Fenster.

Das ist die rechte Ecke neben dem Kleiderschrank, dort sind auch eine Wandgarderobe und eine kleine Kommode für noch mehr Krimskrams, man braucht schon einiges in einem Garten. Das geht bei Ersatzglühbirnen los und endet bei Haushaltsscheren, wenn man gut versorgt sein möchte. Taschenlampen, diverse Schuhe, Stift und Zettel, alles mögliche braucht das Gärtnerherz und will verstaut sein. 🙂

Gardinen lasse ich hängen, sie sind schließlich genau für die Fenster gemacht worden und sehr gepflegt, zu schade zum wegwerfen.

Die Fenster lassen sich alle öffnen und sind außen vergittert, es gibt trotzdem einen Trick zur Fluchtmöglichkeit, falls mal etwas passieren sollte. Was ich natürlich überhaupt nicht hoffe…

Wie und wo das ist, bleibt aber das Geheimnis der Vorpächterin und mir. 😀

2015-03-01 ImParadies5

Hier wird mein Garten-Küchentisch stehen.

Mit einem Bild, wo mein Garten-Küchentisch und Stühle stehen werden (direkter Blick aus dem Fenster ins Grün) schließe ich den kleinen Rundgang ab.

So richtig genießen können werde ich die Hütte sicher erst in einigen Wochen, wenn das Gewächshaus steht, Chilis umgetopft und Pflanzen gesät wurden, Pflanzen aus meinem Garten 1 ausgegraben und im neuen Garten 2 eingegraben sind.. Aber dann erhole ich mich auf meinem Landsitz, wenn ich auf Stadtflucht bin, das steht schon jetzt absolut fest.

Bitte drückt mir alle ganz fest die Daumen, dass nächste Woche der Wertermittler kommt. Danach ist das neue Paradies endlich MEIN, vielen Dank. 😀

Allen eine schöne Woche und herzliche Grüße. 🙂

 

 

 

 

Advertisements

52 Kommentare zu “Zweite Einblicke / Garten 2

  1. Guten Morgen, liebe fleissige Gärtnerin,
    ein bißchen Wehmut überkommt mich da bei diesen vielen neuen Gartenplänen, mußte ich mein Paradiesgärtlein doch vor 15 Jahren zugunsten des jetzigen Dachgartens aufgeben. Allerdings wuchs bei mir damals außer Kräutern nichts Eßbares -:))) es gab nur Augen-, Riech- und Seelenbalsam. Es war auch keine Kleingartenanlage, in der ja meist gewisse Dinge vorgeschrieben sind, was meinem Freiheitsbestreben auch zuwider laufen würde.
    Da ich mich in Frankfurts Norden/Osten gut auskenne, darf ich fragen, wo das neue Gärtchen liegt?
    Ich wünsche viel Spaß (Arbeit ist es immer) beim Planen, Säen, Ernten und Weiterverarbeiten und
    verbleibe mit herzlichen Grüßen vom Dach in Hanau
    Karin

    Gefällt 1 Person

  2. Ich liebe Kiefer, ursprünglich und spartanisch. Das hält (meine) Erinnerungen hoch, an Zeiten, in denen (vermeintlich) alles besser war oder ich auch einfach nur klein und unbedarft. Als Rückzugsort auch ohne Strom eine Oase.

    Seltene Übernachtungen sind aber doch wohl nicht verboten? Dort wohnen ist doch etwas ganz anderes. Ich kenne div. Auflagen noch aus meiner Jugendzeit, da hatten Verwandte eine/n … Laube/Garten. Da hat der Platzwart die Höhe der Pflanzen kontrolliert. Dir verbietet man hoffentlich nicht, mit dem Laptop, Tablet oder dem PC nach der Gartenarbeit zu bloggen? Heute würd ich so jemanden mit Blockwart oder Botanik-Stasi begrüße.

    *Daumen drück*

    Gefällt 1 Person

  3. *wow…

    ich bin begeistert Frau Pfefferschote, sowas herrliches lässt mein Herz höher schlagen.
    Da kannst du aber wirklich entspannen und es schaut alles total lieb und wunderschön aus.

    Drücke dir ganz fest die Daumen, dass alle Termine passen und du bald deine Pflänzchen umsiedeln kannst.

    Alles Gute und viel Glück,
    von ❤ en,

    Uschi

    Gefällt 1 Person

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s