Der Lenz ist da!

Ich unterbreche meinen Blog für eine kurze und wichtige Werbeeinlage. 😀

2015-04-30 OBI-Saatgut3

Versehen mit persönlichem Kärtchen, wie nett.

Als ich gestern Abend sehr spät aus meinem Garten nach Hause kam, hatte die liebreizende Tochter ❤ schon meine Post auf den Küchentisch gelegt. Ein großer orangefarbener Umschlag lag dort.
Neugierig öffnete ich ihn und mir purzelten sage und schreibe 14 (!!) Saatgut-Tütchen nebst einer großen Ladung buntem Konfetti und einer Grußkarte mit meinem Namen entgegen! Die liebe Birgit von Blog Birgit D hatte uns (Blog neuer Gartentraum und mich) bedacht und für den OBI-Frühlingsgruß auserwählt. So dürfen wir und weitere zwei von mir plus zwei von ihr ausgesuchte Blog-Betreiber sich über kostenloses Saatgut, querbeet von Salbei über Löwenmäulchen und Lupinen bis hin zu Erdbeerspinat, freuen – ist das nicht toll?

Ehrlich, ich finde die Aktion der Baumarktkette OBI super. In meiner Nähe gibt es leider keinen, außer in Sachsenhausen (wir nennen das Dribbdebach, bedeutet „auf der anderen Seite des Mains“), das ist für mich sehr umständlich oder ich müsste bis nach Offenbach fahren (wer will da als Frankfurter schon hin, kicher?). Ob das Saatgut nun Samenfest (Bio) ist oder nicht  – ich werde es auf jeden Fall verwenden. Einjährige Blumen gehen immer, viel blühendes brauche ich wirklich dringend in meinem derzeit immer noch eher an einen Wald erinnernden neuen Garten. 🙂

Birgit fand übrigens noch heraus, dass Erdbeerspinat eine alte Gemüsesorte sei, das passt wirklich gut in meine Gartenstrategie. Das uns von OBI geschenkte Saatgut stammt komplett von N.L. Chrestensen, einer vom dänischen Gärtnergehilfen Niels Lund Chrestensen 1867 in Erfurt gegründeten Samen- und Pflanzenzucht-Firma. Über den Link zu Chrestensen auf Wikipedia geriet ich übrigens auf den dortigen Fleurop-Bericht, er war Mitbegründer. Und, was muss ich da lesen?
..Fleurop engagiert sich in Zusammenarbeit mit der Stiftung myclimate für den Klimaschutz. Durch die Kooperation möchte das Unternehmen die CO2-Emissionen kompensieren, die durch die Produktion und den Transport von Schnittblumen entstehen. Allerdings muss der Käufer hierfür einen Aufpreis zum bestellten Blumenstrauß zahlen, der einem Klimaschutzprojekt zugute kommt..“ (Quelle: Wikipedia), das bewerte ich als sehr positiv. Kostenloses Saatgut bekommen, etwas über eine Erfurter Traditionsfirma gelernt, schlauer über Fleurop geworden, es war ein durchaus lehrreicher Abend gestern.

Danke, Birgit ❤ , Danke, OBI  🙂   und Danke an Laura von OBI, die es geschickt hat! Zu gerne würde ich ja nun Blog Schlemmerbalkon mit 14 Tüten Saatgut in die Bredouille bringen. 😀
Da sie aber sicher Platznöte bekommen würden und die Balkonplanung 2015 schon steht (alles andere würde mich wundern, grins), beschenke ich nun Seifen-Frau Eckisoap von siedendbunt (da sie neben ihrem schaumigen Hobby auch gärtnert) und durchstartende Gärtnerin Lady1991 von Blog Schöner Leben, schöner Garten. Ein anspornender Saatgut-Gruß für Euch beide, viel Spaß damit. 🙂

Und wenn im Garten kein Platz mehr sein sollte: Guerilla Gardening rockt! 😉

2015-04-30 OBI-Saatgut1

In die Erde, fertig, loooooos!

2015-04-30 OBI-Saatgut2

Blumen, Kräuter Salat, alles dabei.

 

 

 

Advertisements

22 Kommentare zu “Der Lenz ist da!

  1. Pingback: Die Fühlingsaktion – wir mussten es einfach tun | schlemmerbalkon

  2. Pingback: da flattert der frühling ins haus | siedend bunt

  3. Pingback: Frühlingsgrüße oder auch “Der Lenz ist da!” | Schöner Leben, schöner Garten

  4. Eine tolle Sache.
    Ich habe aber nichts mehr mit Garten zu tun.
    Das könnte ich auch heute gar nicht mehr.
    Denn was freihändig gebückt tun, geht nicht mehr. Da schieße ich nur hin.
    Aber eine schöne Idee, und Obi und Fleurop engagieren sich, das ist erstaunlich.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s