Lageberichtchen

Bevor ich gleich wieder über das DB-Center in meinen Garten starte, lege ich eine kurze Pause am PC ein. Der Bahnstreik ist ab heute Abend vorerst beendet, eine dreiwöchige Verhandlungsrunde beginnt laut Radio-Berichten nächstem Mittwoch, also gehe ich gleich in ein Mobility-Center der Bahn und tausche eine Zugticket um. Es war eine Rückfahrkarte von Ostfriesland, die ich umsonst für Bahnbonuspunkte bekam und nun an Pfingsten für meine Rückfahrt von Düsseldorf nutze.

Eigentlich wäre ich diese Woche nämlich in Ostfriesland im Bildungsurlaub gewesen. Wenn, ja wenn er nicht aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl ausgefallen wäre. So nahm ich mir halt ein paar Tage als normalen Urlaub frei und verbringe diesen mit ausschlafen (doch, ehrlich, statt um 6.00 Uhr werde ich derzeit erst um 7.00 Uhr wach! 😀  ) und in meinem Garten. Wie ich es liebe, schon morgens dort zu sitzen und eine ganze Kanne Tee von frischer Minze zu genießen. Was ist schon Ostfriesland gegen unseren, nur vom gestrigen Regen unterbrochenen, strahlblauen Himmel hier über Frankfurt? Einen schönen großen Ampelschim habe ich nun auch wieder, Gartenkumpel Günni spendierte mir seinen, der schon in meinem ersten Garten stand und schleppte ihn mit einem Freund letzten Freitag zu mir rüber. Das Paradies ist nun fast perfekt.

2015-05-20 Minztee

Tee von frischer Minze, mittlerweile habe ich ganz viele Minzsorten in meinem kleinen Paradies.

Den gestrigen Regentag nutzte ich, um meinen Pflanztisch hinter der Laube zu lasieren, er steht ja unter einem Dach. Auch in der Laube müsste dringend aufgeräumt werden, das hebe ich mir aber für den nächsten verregneten Tag auf. Da dieser noch nicht absehbar ist, kann das noch dauern, breitgrins. 😀
Nicht nur vorne im Chili-Beet, auch hinten im Gemüse-Beet wird es immer grüner: Bohnen, Erbsen, Zucchini, Kürbis und Kartoffeln wachsen derzeit um die Wette. Ich bin gespannt, wer gewinnt. Ein wenig sieht man die Pflanzen auf meinem Pinsel-Foto.

2015-05-20 Streichen

Mein Pflanztisch hinter der Laube ist jetzt endlich lasiert.

Als es gestern mal kurz nicht regnete (Hallelujah!), versorgte ich meine Chilis noch mit Stöckchen, um sie zu stützen. Die tropfnassen Blätter zogen die Pflänzchen schon ein wenig auf die Seite, dem musste dringend Abhilfe geleistet werden. Außerdem sehen die Babys nun, wie hoch sie werden sollen, das steckte ich ihnen dann gestern. 😀

2015-05-20 Chilis

Die Chilis sind nun neben Schildern auch mit Stöcken versorgt.

Die Idee, dass das Beet mit meinen Pflanzschildern aussähe wie ein Friedhof, hatte Moppel vorgestern. Moppel (sie betreibt ebenfalls einen Blog) kenne ich noch aus dem mittlerweile zwecks weiterer Stadtteilverdichtung abgerissenen Satiregasthof „Klabunt“ hier auf der Berger Straße (Nachfolgerlokal ist das „Henscheid“, ebenfalls bei mir um die Ecke) und sie besuchte mich im Garten. Wir hatten gutes Feng-Shui 😀  im Beet, als ich einpflanzte. Sie saß dabei und wir unterhielten uns, ich freue mich immer über Besucher in meinem Garten, das macht Spaß. Man kann schließlich nicht immer nur mit Pflanzen reden. 😀
Wohl dem, der alleine einen Garten hat und Freunde, die einen auch mal besuchen. 🙂

Soderle, auf bald, ich muss los. 🙂

 

 

 

 

Advertisements

14 Kommentare zu “Lageberichtchen

  1. Tja, die Bahn streikt vorläufig nicht mehr.
    Mal sehn, wie lange das hält.
    Dein Garten ist so toll geworden, nun noch der tolle blaue Sonnenschirm.
    Gönne dir ein paar Tage Ruhe, ich glaube, die kann jeder gut brauchen.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

  2. Es nimmt Formen an liebe Frau Pfefferschote! Trotz des Umzugsstresses und der Katastrophe mit dem „Haus das nicht genannt werden darf“ hast Du schon jede Menge im neuen Garten ans Laufen gebracht. Toll!!! 🙂
    Wir hoffen der Umtausch der Karte hat geklappt!!!
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s