Freutag, 14.08.2015

Am heutigen Freutag gibts Lyrik. 😀

Die Küche babbt,
der Herd is dreckich,
dann ist jetzt wohl
die Sauce fertisch!

Allen ein schönes Wochenende. 🙂

Advertisements

25 Kommentare zu “Freutag, 14.08.2015

  1. Gezoche, geernd und oigekocht,
    viel Zait defir im Gaade verbrochd.
    Om End steht donn ä guude Sos,
    Gott sei Donk im Glas und ned uff de Hos!

    😀 😀 😀 😀 😀

    Ist es nicht wunderbar, wenn am Ende von Zucht und Pflege ein solch wunderbares Ergebnis steht?

    Gefällt 1 Person

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s