Freutag, 28.04.2017

Als ich zu Wochenbeginn eine meiner drei Wiesen (Rasen kann man es nicht wirklich nennen, möchte ich auch gar nicht haben 😀 ) im Garten mähte, fiel mein Blick auf Gänseblümchen, die dort tapfer immer wieder nachwachsen und sich freudig weitervermehren.
Sie sahen so puschelig aus, gar nicht wie normale Gänseblümchen und haben eher halbkugelige Blütenköpfchen.

Schnell gegoogelt und schon war ich schlauer: Maßliebchen wachsen plötzlich bei mir. Mitten auf der Grillplatz-Wiese. Eng verwandt mit dem Gänseblümchen sind auch deren Blüten essbar und landen mit Sicherheit demnächst in meiner Blüten-Kräuterbutter. Bisher kannte ich sie in dieser Form auch nur in violett oder rosa.

Ein weiterer Name der Maßliebchen ist Tausendschön, vielleicht, weil sie wirken, als ob sie tausende schöne Blätter haben? Mich freut das sehr, besonders, weil Hummeln, Bienen & Co. nun damit noch weitere Essplätze gefunden haben. Noch mehr freut mich aber, dass ein langes Wochenende bevorsteht. In dieses verabschiede ich mich nun mit einem blumigen Gruß meiner Maßliebchen und wünsche ein sonniges und hoffentlich endlich wieder warmes Wochenende. 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “Freutag, 28.04.2017

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s