Für ein heutiges Geburtstagskind

Estragon-Essig mit Knoblauch und Chili. Die Flasche diente Calvados und stammt aus einem ansässigen netten Gastronomie-Betrieb. Immer mal nach leeren Flaschen fragen-so ist Essig gut aufbewahrt und man nutzt Glasmüll sinnvoll. 😊

Advertisements

10 Kommentare zu “Für ein heutiges Geburtstagskind

  1. Das Geburtstagskind sagt noch mal „Danke!“
    Dummerweise muss das Ganze ja noch ein bisschen ziehen, so lange funktioniert die Flasche aber auch als Deko prima :-))

    Gefällt mir

      • Das stimmt! Ein ganz guter Trick beim Etiketten lösen: mit Öl ein Tuch tränken und über das Etikett rubbeln. Klappt meist ganz gut und vor allen lassen sich so Kleberrest von Gläsern jeder Art echt gut lösen. 🙂

        Gefällt 1 Person

        • Genau (nickt). 😀
          Und wenn es mal nicht klappt: mit dem Schaber fürs Ceran-Kochfeld gehten Reste auch prima ab oder mit diesen Metall-Topf-Schwämmen aus Drehspänen. Dann sollte man aber viel Spüli verwenden, damit das Glas nicht zerkratzt. Die übelsten Etiketten sind übrigens die von Barilla-Gläsern – da habe ich noch nie geschafft, die Etiketten von geschenkten Gläsern komplett zu lösen. Noch nicht mal mit Heißluft. Vielleicht gibt es ja noch einen Trick?
          Mittwochmorgen-Grüße zurück 🙂

          Gefällt 1 Person

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s