Carpe diem

Heute war ein toller Frühlingstag, Ich nutzte ihn für Aussaaten und füllte 201 Töpfchen mit Erde und Saatgut. Schnell, schnell, heute Nacht soll es wieder Herbst werden. 😁

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu “Carpe diem

  1. Wow das sieht aber schon sehr professionell aus. Lässt du die Töpfe im kalten Gewächshaus oder stehen die drinnen? Deckst Du die Töpfe in kalten Nächten irgendwie ab? VG

    Gefällt 1 Person

    • Es geht von Jahr zu Jahr schneller von der Hand, das Saatgut war in einer „2017 erledigt“-Kiste und so hatte ich direkt ohne großes Suchen gleich meine Favoriten parat. Ich lasse die Töpfe im ungeheizten Gewächshaus und bin gespannt, ob trotz kühlem Wetter etwas ausschlüpft. Wird schon, wenn ab und an die Sonne scheint, heizt es sich ja ordentlich auf. Liebe Grüße

      Liken

Kommentar dazu? Bitte, gerne. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s